ENGLISH

No flash player!

It looks like you don't have flash player installed. Click here to go to Macromedia download page.

Dimeless aus der hessischen Universitäts-Stadt Gießen zocken seit 2005 in begeisternden und energiegeladenen Liveshows brachiale und innovative Songs, die Elemente von Thrash- bis Doom-Metal beinhalten.  Ende 2007 erschien die EP „The Pill to swallow“, die bei  Fans und Kritikern einschlug. So schrieb der deutsche Metal Hammer: „Musik für die Autobahn ab 200 km/h“ und Uncle Sally*s: „Das hat Eier“.

Als Resultat der überragenden Resonanz spielten Dimeless viele Shows in ganz Deutschland, etwa in Berlin, Erlangen, Bamberg und Frankfurt. Unter anderem auch mit namenhaften Bands wie „Born from Pain“, „Tankard“, „Japanische Kampfhörspiele“ und „Die Happy“. Außerdem nahm die Band 2009 am renommierten und bekannten Bandwettbewerb „Emergenza“ teil, spielte zweimal in der Batschkapp in Frankfurt vor rund 1200 Menschen und belegte am Ende Dank des Zuschauer-Votings einen erfolgreichen zweiten Platz im Mittel-Deutschland-Finale.

Das Album "Taste of the Upper Class" erschien im April 2012 und überzeugte erneut auf ganzer Linie. Der deutsche Metal Hammer sah für sein wohlwollendes Fazit "zwölf triftige Argumente […] einer solch derben Prügelpackung". Das Rock Hard sprach von "grandios gezockte(m) Groove-Thrash-Metal" und schrieb: "Das neue Album zeichnet sich nicht nur durch fette Grooves der Pantera-/Machine Head-Kategorie, sondern auch durch das gelungene Songwriting und die Fertigkeiten der Musiker aus". Es folgten weitere Konzerte und Supports für Gruppen wie "Napalm Death", "Today forever", "Milking the Goatmachine", "Lay Down Rotten" und "Accuser".

Im Sommer 2014 erschien das aktuelle Album "White Lion" via Noiseheadrecords. Diese Scheibe hat Fans und Kritiker auf ganzer Länge überzeugt: LEGACY 09/2014: Was die vier Jungs aus dem hessischen Gießen mit ihrem zweiten Longplayer abliefern, ist der Hammer! Thrash, Hard Rock (mit starkem Southern-Feeling), Heavy Blues, ein paar Stoner-Elemente und eine Riesenportion Groove verschmelzen mit kompaktem Sound zu abwechslungsreichen Songs, denen man die Reminiszenz an Pantera anmerkt (und die unverzüglich Lust auf einen kräftigen Schluck aus der Whisky-Flasche machen). Nebenmusikalischer Präzision und ideenreichen Kompositionen fällt vor allem der bluesige Gesang von Raukehle Victor Dewald auf."

Auftritte auf namenhaften Festivals wie dem Metalfest Loreley und ein voller Tourkalender mit über 35 Shows in 4 Ländern war das Ergebnis…

…2015 rollt die Dampfwalze weiter!

BESTELLEN


Deine Daten werden vertraulich behandelt – keine Weitergabe an Dritte!

Vorname*
Name*
Straße*, Nr.*
PLZ*, Wohnort*
E-Mail* Ja, ich möchte den kostenlosen E-Mail Newsletter
Kommentar

 

White Lion CD

12,– EUR

zzgl. Versand

 

Tour-Shirt

12,– EUR

zzgl. Versand

 

Bundle

21,– EUR

zzgl. Versand

Shirt-Größen (S-XXL) bitte als Kommentar eintragen. Zahlung per Vorkasse.

KONTAKT